Zurück   dancecharts.at forums > Soundstyles > Techno / Electro

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
#1
Alt 15. January 2002, 14:21  
Leki
Insane Poster
Leki ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
 

Leki eine Nachricht über ICQ schicken Leki eine Nachricht über Skype schicken
Beitrag
Ich hätt da mal ne frage an die Techno Jünger dieses forums:

Fahre zu Zeit voll auf Mike Humphries ab, und alles was es sonst so auf deejay.de unter Punish Records so gibt.

Von euch weiß sicher wer Labels die ähnliche gute Sachen veröffentlichen????

Bitte posten, denn durch den Label Dschungel möchte ich mich nicht ohne einen Anhaltspunkt durchschlagen!

Thanx @ all
__________________
Not Everyone Understands House Music - It's A Spiritual Thing - A Body Thing - A Soul Thing ...
Gute Musik im Waldviertel? -> www.jiggysqud.com
Mit Zitat antworten
#2
Alt 16. January 2002, 07:46  
DJ TAOH
Full Member
DJ TAOH ist außerhalb jeder Skala
 

Beitrag
Ja Punsih macht Spaß...

Checken solltest mal UNBEDINGT

Pounding Grooves (=Label und Interpret)
CLR (Label von Chris Liebing)
Fine AUDIO Recordings
BUSH (wäre auch sicher noch interessant)
Spielzeugschallplatten (Label von Schumacher)
Zenith (label von Marco Carola)
Black Nation (Label von Jay Denham)
Compressed (Straiter Techno des deut. Lab.)
Black Audio (Headroom & co.)
Drumcode (Super "Schwedentechno")

Natürlich sämtliche Stigmata Projekte von Chris Liebing!!! (oder eigentlich jeden Track von Liebing), auch reinhören solltest bei allen Tracks von Marco Carola sowie seine Rmxe!!
Terence Fixmer wäre da auch ein heißer Tipp, besonders achten auf seine Album Muscle Machine (Shout!!!!!). Dann könntest auch noch die Tracks/Rmxe von Adam Beyer abchecken, sowie von Thomas Krome.

Naja erstmal viel Spaß beim Hören!!!

__________________
Wir sind doch anders... Wir machen weiter!!
Mit Zitat antworten
#3
Alt 16. January 2002, 09:52  
Leki
Insane Poster
Leki ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
 

Leki eine Nachricht über ICQ schicken Leki eine Nachricht über Skype schicken
Beitrag
na daß is mal ne konstruktive Antwort!!!!!

Herzlichsten Dank Mr. Taoh / Marc Aureel
__________________
Not Everyone Understands House Music - It's A Spiritual Thing - A Body Thing - A Soul Thing ...
Gute Musik im Waldviertel? -> www.jiggysqud.com
Mit Zitat antworten
#4
Alt 16. January 2002, 20:08  
otto
Member 3rd Class
otto ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
 

otto eine Nachricht über ICQ schicken
Beitrag
da hat der herr taoh ja eigentlich schon das wichtigste vorweggenommen, um ein paar labels werde ich das ganze trotzdem noch erweitern:

ANLX -> sehr sehr hartes französisches Label
CODE RED -> soviel ich weiß Sublabel von Drumcode (siehe Labelliste DJ Taoh)
CORB -> Label von Thomas Krome; besonders die Shokabuko-Serie ist interessant
CONSTRUCT RHYTHM
CONSUMER RECREATION -> Umek Label
DELIRIUM RED
DOWNWARDS
FEDERATION OF DRUM
FORM -> die besonders harte Sorte
KANZLERAMT -> haben teilweise ziemlich abgedrehte sounds
KOBAYASHI
MUSIC MAN -> lizensieren großteils nur Sachen von anderen Labels
PRIMATE -> WIE KONNTEST DU DARAUF NUR VERGESSEN
PARASOUND -> Label vom gleichnamigen Rec-Store in München
PLANET VISION - Pascal FEOS Label
PORNOGRAPHIC
SHOKOY
SOK
TERMINAL M -> Label von Monika kRuse
TONEMAN
ZYNC

....... und anhören kannst du dir einen Großteil der Releases auf den Labels auf der NuLoop-Homepage anhören!
__________________
wart einfach zwei drei jahre, dann wird\'s eh wieder lässig ...
Mit Zitat antworten
#5
Alt 16. January 2002, 21:20  
TUULS
Full Member
TUULS zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
 

TUULS eine Nachricht über ICQ schicken
Beitrag
naja naja... Ein paar Labels gehen aber eher in die funkige Richtung. Ich glaube das zwischen Delerium Red und Punish z.B. ein recht grooooooßer Unterschied ist, oder?
__________________
\"For me trance is when you hear music and forget everything around you.<BR>Yor forget where you are and what you are doing, you just hear the tunes.\"<BR>by Dj Tiesto
Mit Zitat antworten
#6
Alt 16. January 2002, 21:33  
otto
Member 3rd Class
otto ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
 

otto eine Nachricht über ICQ schicken
Beitrag
naja die nr. 45 glaub ich von wjh/tph z.b. geht eigentlich ziemlich genau in die richtung, die punish 12 andererseits ist ja auch sehr sehr housey - so genau kann man das ja eigentlich nie sagen, weil es wohl kaum labels gibt, die wirklich nur ganz streng eine schiene fahren.
__________________
wart einfach zwei drei jahre, dann wird\'s eh wieder lässig ...
Mit Zitat antworten
#7
Alt 17. January 2002, 11:23  
DJ TAOH
Full Member
DJ TAOH ist außerhalb jeder Skala
 

Beitrag
@Otto:

Primate kannste meiner Meinung nach nicht mit Punish vergleichen. Primate hat zwar auch harten Techno aber wenn ich mir die Variationen in den Produktionen anschaue (z.B.: Bryan Zentz - The Crawl), kannstes eigentlich nicht dazuzählen.

Punish geht ja eindeutig richtung Schr**nz. Glenn Wilson oder Mike Humphries releasen ja auf Punish und dee prügeln schon sehr derb. Und er wollte ja Labels in diese Richtung. Ebenso wie die Planet Vision oder Terminal M. Gerade die Terminal M hat auch mehr so funky tracks, wie tuuls richtig erwähnte.

[ 17.01.2002: Beitrag editiert von: DJ TAOH ]
__________________
Wir sind doch anders... Wir machen weiter!!
Mit Zitat antworten
#8
Alt 17. January 2002, 15:09  
DJ TAOH
Full Member
DJ TAOH ist außerhalb jeder Skala
 

Beitrag
Ach ja zwei Ergänzungen noch:


- Compound
oder
- Conform Rec. könntest mal reinhören, besonders Conform sind einige spitzenreleases wie die neue Bens SIms (Carnival + Gaetek RMx!!!) oder die Coincidence von Marco Carola und Parisio bzw. Outdated EP von Gaetano Parisio. Unbedingt checken!!!
__________________
Wir sind doch anders... Wir machen weiter!!
Mit Zitat antworten
#9
Alt 17. January 2002, 21:00  
otto
Member 3rd Class
otto ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
 

otto eine Nachricht über ICQ schicken
Beitrag
Ganz so einfach ist es auch nicht ... Nimm mal die bereits genannte Nr. 12, die Aural Exciter Session 2 her ...... purer Tech-House! Auch die Punish Allstars Vol. 1 geht für mich ganz klar in die funky Richtung, ebenso die Nr. 9 (glaub sie heißt Lip Service), auch wenn die schon etwas deftiger ist - auch Punish verfolgt keine wirklich sture Linie. Daher ist es schwer zu sagen, dieses Label ist so ähnlich wie Punish oder geht in diese oder jene Richtung, weil's einfach kaum Labels gibt, die sich wirklich stur an einen Sound halten ...

... außerdem würde dann Bush auch kaum da rein passen, denn die haben auch nicht wirklich die härtesten Produktionen. Was soll's, am besten einfach durch sämtliche genannte Labels durchhören, kann absolut kein Fehler sein
__________________
wart einfach zwei drei jahre, dann wird\'s eh wieder lässig ...
Mit Zitat antworten
Alt 17. January 2002, 21:04  
Leki
Insane Poster
Leki ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
 

Leki eine Nachricht über ICQ schicken Leki eine Nachricht über Skype schicken
Beitrag
tuts net I-dupferl reitern *g*

Ich bin äußerst Dankbar für eure Tipps, und muß sagen, ich hab zwar noch nicht alle Labels durch, aber bis jetzt hab ich noch bei jedem Label was gefunden was mir gefällt.

nochmal Thanx
__________________
Not Everyone Understands House Music - It's A Spiritual Thing - A Body Thing - A Soul Thing ...
Gute Musik im Waldviertel? -> www.jiggysqud.com
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Skin developed by: vBStyles.com, reworked by cyberaxe